Home / dess sind mir

Schwäbisches Understatement ist eine Tugend, die zwischen Schwarzwald und Bodensee, Stuttgart und München von klein auf beigebracht wird. „Herr von Schwaben“ legt diese Tugend selbstbewusst bei Seite und sagt: Geht’s um die schwäbisch-innovative Verbindung vom hippen Food-Truck und regional-rustikal schwäbischer Küche – dann hängt bei uns der Hammer. Ein wahrhaft Herrlicher Mix. Passt zusammen wie Spätzle und Soß, Zwiebel und Rostbraten.

Florian Hanke (*1984), mehrfach ausgezeichneter Koch aus Lonsee (Schwäbische Alb), stellt nach vielen Jahren seiner beruflichen Tätigkeit fest, dass es immer schwieriger wird, Klassiker der schwäbischen Küche in guter Qualität zu erhalten. Die Grundidee vom „Herr von Schwaben“ ist geboren.

Nach einer zweijährigen Planungszeit kommt die Verwirklichung:

Herr von Schwaben geht „on the road“ als traditionell-schwäbische Gastronomie im Foodtrailer.

Seit Mai 2012 ist der schwarze Trailer in Wohn- und Industriegebieten und bei Privat- und Firmenevents zu finden.

Seine Küche besticht mit aufeinander abgestimmten schwäbischen Spezialitäten, gekocht vom Spitzenkoch, hergestellt aus Rohstoffen aus der Region. Besonders beim Fleisch kommt ausschließlich regionales - möglichst in Bioqualität - in den Topf.

Seit 2016 ist das Unternehmen auf großem Expansionskurs: Existenzgründer und Investoren ergreifen die Chance sich mit eigenen Foodtrailern, Foodtrucks und Shops selbstständig zu machen. Inzwischen ist das Unternehmen „Herr von Schwaben“ mit drei Foodtrailern im Tagesgeschäft und bei Eventcaterings in Süddeutschland vertreten.

In 2021 geht der Shop online, mit diesem bringen wir die schwäbische Küche frisch vorgekocht zu euch nach Hause. Alles gekühlt und umweltfreundlich verpackt: ohne Haken. Wir schreiben euch exakt, was ihr bekommt und was ihr noch benötigt. Einfach nach einer Schritt für Schritt Anleitung finalisieren und genießen. Ein göttlich schwäbischer Genuss – wo auch immer ihr wollt – vom „Herr von Schwaben“.